Der Anstieg Der Kapitalisierung Wurde In Der DeFi-Spiele-Industrie Gesehen

Die Branche der Web-3-Spiele ist von dem FTX-Skandal und der Kryptowährungskrise nahezu unberührt geblieben, wie Daten von DappRadar zeigen.

Der Blockchain-Gaming-Sektor machte im Oktober 45,171 % aller Blockchain-Aktivitäten aus, mit einem gleichen Anteil an täglich verwendeten Konten wie im September.

Die Forscher fanden heraus, dass im September Splinterlands und Alien Worlds mehr als 225.000 bzw. 151.000 tägliche UAW-Registrierungen erhielten, was sie zu den beiden derzeit beliebtesten Web3-Spielen macht.

Im Oktober stieg die Aktivität auf Trickshot Blitz, einer anderen Spieleplattform, um 70 Prozent.

Auf Blockchain basierende Spiele werden immer beliebter, aber dem Solana-Blockchain-Projekt geht es nicht so gut.

Aufgrund seiner Verbindungen zur insolventen ft. hat das Solana-Blockchain-Projekt den größten Einfluss auf seinen Betrieb.

Solana betreut nur noch 2.326 seiner täglich genutzten Wallets, was Berichten zufolge einen Rückgang um das Doppelte bis zum Ende des Herbstes bedeutet.

In ähnlicher Weise hatte der Rückgang von FTX Auswirkungen auf eine Reihe von Spielen und NFT-Projekten.

Ein potenzielles Web 3-Spielprojekt

Gemäß der Blockchain-basierten Spieleanalyse von DappRadar ist Alien Worlds eines der spannendsten Web-3-Spielunternehmungen dieses Jahres.

Mit einem normalen täglichen Trading-Level von etwa 200.000 Token, war Alien Worlds das beliebteste Blockchain-Spiel im Oktober 2022.

Sein aktueller Erfolg kann zum Teil auf die einfallsreiche und fesselnde Spielauswahl von Alien Worlds zurückgeführt werden.

Im November stieg die durchschnittliche tägliche ADR in Splinterlands um 5% auf 169.445 und wurde nur noch von Alien Worlds übertroffen.

Man darf nicht vergessen, dass das Projekt im Oktober die Veröffentlichung zahlreicher digitaler Karten angekündigt hat.

Die Packs der Chaos Legion-Serie für Splinterlands haben sich in den letzten Monaten mehr als zehn Millionen Mal verkauft.

Eines seiner faszinierenden Web3-Spiele, das man im Auge behalten sollte, ist der Fantasy-Titel Chaos Legion. Von der Kartenspielserie wurden bisher 15 Millionen Packungen hergestellt.

Die Zukunft der Web3-Spiele

Die Blockchain-Technologie wird in fortschrittliche Web-2-Gaming-Unternehmungen integriert, während Web-3-Spiele weiter an Popularität gewinnen.

Der führende Videospieltrader GameStop stellte im November eine brandneue NFT-Börse vor, die sich auf Ingame-Trading, digitale Sammlungen und bequemen Web3-Zugang konzentriert.

Beliebte Videospiele wie Illuvium, Guild of Guardians und Gods Unchained sind auf der Plattform erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.