Im Oktober kauften institutionelle Anleger Bitcoin im Wert von 2 Milliarden Dollar

Mit dem Zufluss institutioneller Gelder in Bitcoin (BTC)-Vermögenswerte war der zunehmende Optimismus des Marktes hinsichtlich der langfristigen Aussichten der Kryptowährung im Oktober offensichtlich.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass laut dem wöchentlichen Bericht von CoinShares in der Woche zum 31. Oktober 288 Millionen US-Dollar in Krypto-Investmentprodukte geflossen sind. Davon entfielen 269 Millionen Dollar auf Bitcoin.

Es wird erwartet, dass die Securities and Exchange Commission (SEC) den ersten börsengehandelten Bitcoin-Fonds genehmigen wird, was in den letzten Monaten zu einem stetigen Anstieg der institutionellen Nachfrage nach BTC geführt hat. Im vergangenen Monat kamen zwei Bitcoin-bezogene Produkte auf den Markt und übertrafen die Erwartungen.

Mit seinem offiziellen Debüt am 19. Oktober wurde der börsengehandelte Fonds (ETF) ProShares Bitcoin Strategy zum schnellsten Fonds, der diesen Meilenstein mit einem verwalteten Vermögen von 1 Milliarde US-Dollar in nur zwei Tagen überschritt.

Nach Angaben von CoinShares beliefen sich die Zuflüsse in den Bitcoin-ETF in der letzten Woche auf nur 53 Millionen Dollar, verglichen mit der vorangegangenen rekordverdächtigen Woche.

Mit 2 Milliarden Dollar an Zuflüssen im Oktober haben Bitcoin-Fonds nun rund 6,4 Milliarden Dollar an jährlichen Zuflüssen gesammelt. Im Vergleich dazu belaufen sich die Investitionen in Ether (ETH) seit Anfang 2018 auf 1,05 Milliarden US-Dollar.

Werden alle Krypto-Assets berücksichtigt, beliefen sich die Zuflüsse in der vergangenen Woche auf 8,7 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 30 Prozent gegenüber der gleichen Woche im Jahr 2017 entspricht.

Im vergangenen Monat kletterte der Preis von Bitcoin auf ein Allzeithoch von fast 67.000 US-Dollar, bevor er wieder zurückfiel. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts war die wertvollste Kryptowährung 61.000 Dollar wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.