Krypto-Marktplätze haben einen Gesamtmarktwert von $3T

CoinGecko geht davon aus, dass der Gesamtmarktwert von Kryptowährungen zum ersten Mal die Marke von 3 Billionen US-Dollar überschritten hat, wobei Bitcoin (BTC) nur noch 2 % von seinem Allzeithoch entfernt gehandelt wird und Ether (ETH), Solana (SOL) und Polkadot (DOT) in bisher unentdeckte Preisbereiche vorstoßen.

Die von CoinGecko gemessene Marktkapitalisierung von Kryptowährungen stieg am 20. Oktober auf einen neuen Höchststand von 2,62 Billionen Dollar und ist seitdem in weniger als drei Wochen um 14,5 % gestiegen.

Ein Höchststand von ca. 2,62 Billionen Dollar des gesamten Kryptowährungsmarktwertes wurde am 12. Mai erreicht, bevor der Markt von einem Tiefstand von 1,24 Billionen Dollar am 20. Juli wieder anstieg. Die Kapitalisierung der digitalen Vermögenswerte erreichte am 6. Januar 2018, während des letzten Bullenmarktes, ein Rekordhoch von 848,6 Milliarden US-Dollar.

CoinGecko überwacht über 518 Börsen 10.418 digitale Vermögenswerte. Der Marktanteil von Bitcoin ist seit seinem Höchststand von 70,8 Prozent am 6. September 2019 um 42,8 Prozent gesunken, trotz der jüngsten Preissteigerungen der Kryptowährung.

Mit einem Marktanteil von 40,5 Prozent oder 1,22 Billionen US-Dollar im Vergleich zu Ether’s 18,6 Prozent oder 560 Milliarden US-Dollar Marktwert, beträgt der Gesamtwert aller anderen Kryptowährungen 40,9 Prozent oder 1,24 Billionen US-Dollar, was die wachsende Pluralität in diesem Sektor zeigt.

Laut Messaris Ethereum-Screener, der derzeit 209 Projekte im Ethereum-Netzwerk erfasst, hat das Ethereum-Ökosystem einen Marktwert von 829 Milliarden Dollar (oder 27,6 Prozent).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.